Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Calw Calw beteiligt sich am Stadtradeln

Von

Calw. Die Stadt Calw beteiligt sich das erste Mal am "Stadtradeln". Dabei werden Bürger und Kommunalpolitiker dazu aufgerufen, innerhalb eines bestimmten Zeitraums möglichst viel mit dem Fahrrad zu fahren. Am Ende dieses Zeitraums – dieses Jahr vom 22. Juni bis 12. Juli – wird mit anderen teilnehmenden Kommunen verglichen. Es wird das "fahrradaktivste Kommunalparlament" (also der aktivste Gemeinderat) sowie die "fahrradaktivste Kommune mit den meisten Radkilometern" ausgezeichnet.

Teilnehmen können laut einer Mitteilung der Stadtverwaltung alle, die in Calw leben, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen. Insgesamt beteiligen sich neun Kommunen aus dem Landkreis sowie der Landkreis selbst an der Aktion.

Positiver Nebeneffekt

In der jüngsten Gemeinderatssitzung warb Oberbürgermeister Florian Kling bei den Räten darum, sich auf das Rad zu schwingen und Kilometer zu machen. Er selbst müsse sein Fahrrad zwar zuerst noch verkehrssicher machen, nehme sich dann aber fest vor, mitzuradeln. Positiver Nebeneffekt, so der OB: Man könne sehen, wo es in Sachen Radwege noch Verbesserungsbedarf gebe.

Weitere Informationen: Anmelden können sich Interessierte im Internet unter www.stadtradeln.de/calw.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Calw

Ralf Klormann

Fax: 07051 1308-91

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.