Die Pflasterarbeiten am Oberen Marktplatz im Jahr 1954. Foto: Stadtarchiv Freudenstadt

Auf mehr als 400 Jahre Geschichte kann Freudenstadt zurückblicken. Zahlreiche Kriege, Eroberungen und Neuausrichtungen liegen hinter der Stadt im Nordschwarzwald - immer mittendrin: Deutschlands größter Marktplatz. Vor allem in den vergangenen 50 Jahren hat sich einiges in Freudenstadts Stadtkern verändert.

Nicht nur im Schwarzwald ist Freudenstadts Marktplatz als Anlaufstelle für Touristen bekannt, auch über die Grenzen des Schwarzwalds hinaus sprechen Kenner vom größten Marktplatz Deutschlands. Doch gibt es in Deutschland wirklich keinen größeren Platz? Der in Freudenstadt misst Stand Mai 2022 knapp 47.000 Quadratmeter - umgerechnet 4,7 Hektar. Damit passen in etwa 7 Fußballfelder auf die Fläche  - nicht schlecht, oder?

"BW von oben"
mit dem Abo lesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Lesen Sie alle Geschichten zu den Luftaufnahmen des “BW von oben”-Projekts und genießen Sie die Vorteile des SB Plus-Abos.
  • Voller Zugriff auf alle Zoomstufen der SB-Zeitmaschine
  • Alle Beiträge des “BW von oben”-Projekts
  • Alle SB Plus-Artikel auf www.schwarzwaelder-bote.de
Jetzt 4 Wochen kostenlos testen
Im Anschluss für 12 Monate 6,99€ / Monat