Herzogenweiler im Jahr 1968: Damals gibt es noch keinen richtigen Ortskern. Foto: Landesarchiv/StAL/EL68IX-13961

Obwohl in der Serie BW von oben nur die Zeit von den 1968er Jahren bis heute betrachtet wird, muss man beim 170-Seelen-Dörfchen Herzogenweiler weiter ausholen, um die Entstehungsgeschichte zu verstehen.

VS-Herzogenweiler - Herzogenweiler habe zwei Geschichten, erzählt Gerhard Blessing. Als gebürtiger Herzogenweiler kennt er die Ortschaft in- und auswendig und kümmert sich in seinem Ruhestand um die "Heimatstube" im Ort – einem kleinen Heimatmuseum über die Siedlungsgeschichte des Ortes.

"BW von oben"
mit dem Abo lesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Lesen Sie alle Geschichten zu den Luftaufnahmen des “BW von oben”-Projekts und genießen Sie die Vorteile des SB Plus-Abos.
  • Voller Zugriff auf alle Zoomstufen der SB-Zeitmaschine
  • Alle Beiträge des “BW von oben”-Projekts
  • Alle SB Plus-Artikel auf www.schwarzwaelder-bote.de
Im Anschluss für 12 Monate 6,99€ / Monat
Jetzt 4 Wochen kostenlos testen