Strahlende Gesichter bei der Feuerwehr Burladingen. Die Ernennungsurkunden gab es im Rahmen der jüngsten Gemeinderatsitzung. Foto: Rapthel-Kieser Foto: Schwarzwälder Bote

Feuerwehr: Die neuen Abteilungskommandanten holen sich im Burladinger Gemeinderat ihre Ernennungsurkunden ab

Wie wichtig ehrenamtliche Helfer sind, das zeige derzeit die Flutkatastrophe, hat Bürgermeister Davide Licht betont. Er leitete eine Gedenkminute im Gemeinderat ein. Danach gab es für die Burladinger Feuerwehrkommandanten ihre Ernennungsurkunden.

Burladingen. Sie gehörten allesamt zu jenen Menschen, die im Notfall bereit seien, ihr eigenes Leben zum Schutz ihrer Mitmenschen einzusetzen, so der Bürgermeister. Licht betonte auch, dass derzeit Kräfte aus dem Zollernalbkreis in den betroffenen Bundesländern mithelfen würden, dass Sachspenden aber nicht angezeigt seien. Wer den Opfern wirklich helfen wolle, solle dies mit einem Spendenbetrag auf ein Konto tun.

Bei der Veranstaltung im Burladinger Feuerwehrhaus am 10. Juli, bei dem die Abteilungen der einzelnen Teilorte in einem Online-Livestream zugeschaltet waren, wurden nicht nur die langjährigen Mitglieder geehrt (wir berichteten ausführlich). Es standen auch die Wahlen verschiedener Abteilungskommandanten und ihrer Stellvertreter auf der Tagesordnung.

Der Gemeinderat muss diese Wahlen bestätigen. So will es das Feuerwehrgesetz. Eine reine Formsache, die die Frischgewählten zu einer Uniformsache machten.

Sie erschienen demonstrativ in zwei blankgeputzten Lösch- und Einsatzfahrzeugen vor der Burladinger Stadthalle.

Alle kamen in ihrem blauen Dienstanzug mit den berühmten Epauletten und erhielten während der Gemeinderatssitzung und unter dem Beifall der Gremiumsmitglieder aus den Händen von Verwaltungschef Davide Licht und von Stadtkommandant Ilija Pilic ihre Ernennungsurkunden. Es sind in Killer: Daniel Petznik, Abteilungskommandant und Manuel Kaupp und Gerd Schäfer, der Erste und Zweite Stellvertreter.

In Melchingen wurde Michael Bahnmüller zum Kommandanten ernannt, seine Stellvertreter ist Raphael Hirlinger.

In Salmendingen ist Dennis Maier der Abteilungskommandant. In Stetten u. H. wurde Jürgen Schäfer zum Abteilungskommandanten gewählt, sein Stellvertreter ist Christian Schäfer. Martin Hofmeier wurde von der Feuerwehr Burladingen zum Ersten Stellvertretenden Feuerwehrkommandanten gewählt.

Alle Gewählten erfüllen die persönlichen und fachlichen Voraussetzungen für ihre Ämter. Sie haben entsprechende Fortbildungskurse belegt und sich in verschiedenen Fächern weitergebildet.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: