Die Tischtennisabteilung des TSV Burladingen hat die Tischtennis-Mini-Meisterschaften ausgerichtet. Die geringe Teilnehmerzahl führten die Verantwortlichen auf Corona und die Einschulungsfeiern zurück. Nach interessanten Gruppenspielen gewann bei den Mädchen das Team Alessa Bumiller und Alina Andrea Alle. Bei den Jungs bis zehn Jahren siegte Mika Ott vor Robin Kiesler und Matti Kunz. Bei den Jungs zwischen elf und zwölf siegte Anel Zukancic vor Niklas Hauser und Lucas Ott. Foto: Pfister