Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Burladingen Von Fahrbahn abgekommen und überschlagen

Von
Der Unfallwagen musste von einem Kran geborgen werden. Foto: Nölke

Burladingen - Aus bislang ungeklärter Ursache ist ein Autofahrer von der Fahrbahn abgekommen. Der Wagen hat sich mehrfach überschlagen.

Am Dienstagabend kam der Fahrer zwischen Hermannsdorf und Burladingen mit seinem Wagen aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Beim Aufprall an der Leitplanke überschlug es den Wagen, bis er auf der gegenüberliegenden Seite zum Liegen kam.

Der Fahrer wie auch seine beiden Mitfahrer wurden leicht verletzt und in umliegende Krankenhäuser gebracht. Aufgrund der umfangreichen Räumungsarbeiten war die Landstraße mehrere Stunden voll gesperrt. Das Wrack musste von einem Abschleppkran geborgen werden.

Die Straße sei ein Unfallschwerpunkt, teilte die Polizei vor Ort mit. Aufgrund der vielen Kurven und der Kuppe, würde es vor allem in Verbindung mit überhöhter Geschwindigkeit häufig zu Unfällen kommen.

Zur Höhe des Sachschadens konnte am Abend noch keine Angabe gemacht werden. Am Auto entstand Totalschaden.

Fotostrecke
Artikel bewerten
3
loading

Ihre Redaktion vor Ort Burladingen

Top 5

2

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.