Die Wettbewerbs-Sieger: Die Rittergarde Sonnenbühl bei ihrem Showtanz. Foto: Pfister Foto: Schwarzwälder-Bote

Fasnet: Die Rauchkatzen luden zum Preistanzen ein

Burladingen-Stetten. Beim Preistanzen der Narrenzunft Rauchkatzen gewann die Rittergarde Sonnenbühl sowohl den Marschtanz als auch den Showtanz.

Alle Kinder waren Sieger

Los ging es am Nachmittag mit dem Kindershowtanz, an dem die Tanzmäuse Stetten, die Minigarde Rangendingen, die Kleine Garde Melchingen, die Kinderprinzengarde Trochtelfingen, die Kindergarde Rangendingen, die Showtanzgruppe Hörschwag, die Juniorengarde Stetten, die Juniorengarde Gauselfingen, die Juniorengarde Rangendingen, die Juniorengarde Großengstingen und die Mittlere Garde Melchingen teilnahmen. Sieger waren alle, denn für jeden Teilnehmer gab es eine Medaille. Am Abend begrüßte der Vorsitzenden Thomas Ruf die vielen Gäste. Dann zeigten die Tanzgarden aus Großengstingen, Inneringen, Rangendingen, Ringingen, Steinhilben, Westerheim, Sonnenbühl und Trochtelfingen ihr Können. Akrobatisch und kreativ ging es dabei zu. Nach Mitternacht schritt Moderator Wolfgang Schmidt zur Siegerehrung. Beim Marschtanz gewann die Rittergarde Sonnenbühl vor der Tanzgarde Rangendingen und der Tanzgarde Steinhilben. Und auch beim Showtanz waren die Sonnenbühler an diesem Abend nicht zu schlagen. Dahinter landeten die Tanzgarden Großengstingen und Steinhilben.