Burladingen (hp). Das Altenwerk St. Fidelis hat kürzlich gemeinsam mit den Altenwerken der Seelsorgeeinheit zum Seniorennachmittag in die Stadthalle eingeladen. Annemarie Kanz, die das Burladinger Altenwerk leitet, begrüßte die Gäste. Pfarrer Konrad Bueb las die Geschichte vom "Himmelsladen" vor, in dem es besondere Sachen gab: "Etwas danach fand ich Verständnis, das braucht man ja überall. Außerdem kaufte ich zwei Schachteln Weisheit und zwei Säckchen Glauben. Ich nahm mir auch die Zeit, etwas Kraft und Mut zu kaufen, denn so was ist im Berufsleben sehr hilfreich." Susanne Zimmermann von der Sozialstation St. Franziskus sprach Grußworte und stellte ihre Arbeit kurz vor. Die Helfer versorgten die Gäste mit Kaffee und Kuchen. Das Mundart-Duo Peter Fidel und Lena und die Lauchertmusikanten sorgten für gute Unterhaltung. Auch Diakon Ralf Rötzel war zugegen und stellte sich den Besuchern vor. Mit einem Segnungsgebet beendete Annemarie Kanz den Seniorennachmittag.