Die Burladinger Sängerin Lorena auf dem Coverbild ihrer neuen SingleFoto: Calzetta Foto: Schwarzwälder Bote

Lorena: Burladinger Schlagerqueen mit neuer Single / Blick hinter die Statussymbole

Burladingen (eri). "Im Frühling verlieben manche Menschen sich ja gerne neu", lacht die Burladinger Schlagersängerin Lorena Bonura im Gespräch mit unserer Zeitung. Auch sie freut sich über die kräftigen Sonnenstrahlen, die der Himmel im Südwesten den Menschen in diesem Jahr schon seit Ende Februar beschert. Lorenas Fans freuen sich derweil auf die neueste Single der Künstlerin mit dem Titel "Wer bist Du?".

In dem Song geht es der Sängerin und ihrem bewährten Team um den Blick hinter die Statussymbole der Menschen, vor allem dann, wenn man sich gerade frisch verliebt hat. Wer ist die oder der andere wirklich, was bleibt übrig von Charakter und Persönlichkeit, wenn die Statussymbole wie Maßanzug und Sportwagen oder Eigenheim mal keine Rolle spielen?

"Nach dem Reggaeton ›Endlos Sommer‹ und dem Pop-Schlager ›Alles nur, weil ich dich liebe‹ hat sie für ihre neue Single einen sehr modernen und tanzbaren Sound gewählt", heißt es in der Pressemitteilung ihres Managements um den Hechinger Oliver Scheppner.

Und das sei kein Wunder, denn Lorena beweise eine große musikalische Bandbreite auch bei der Musik, die sie selber gerne privat und zu Hause hört. Da sind es Künstlerinnen wie Gianna Nannini, Helene Fischer und Amy Winehouse, die in Lorenas Heim auf dem Mettenberg in der Kernstadt fast täglich laufen, wie sie uns beim Telefongespräch bestätigt. Auch weil ihre Kinder diese Musik gerne hören, und die Tochter ein ausgesprochener Fan von Helene Fischer ist.

Auch was die Karriere von Helene Fischer angeht, mag sie ein Vorbild für Lorena und ihre Ambitionen in der Musik sein. Bereits mit ihrer ersten Single "Die Nacht kann kommen" schaffte es die Burladingerin ins Finale der Schlager Trophy. Seitdem ist viel passiert: weitere Veröffentlichungen, Auftritte im In- und Ausland, Erfolge im Radio und in den Hitparaden. Ein besonderes Highlight ihrer bisherigen Karriere als Pop-Schlager-Sängerin war der Sieg beim internationalen Schlagerwettbewerb "Stauferkrone".

Die Produktion des neuen Titels "Wer bist Du?" übernahm auch dieses Mal Gerd Lorenz, der schon bei den großen Hits der Geschwister Hofmann, der Amigos oder Norman Langen für den richtigen Sound sorgte. Der Text des Liedes stammt aus der Feder der preisgekrönten Songtexterin Ilona Boraud, die beispielsweise schon für den Fernando Express, Herzgold oder Melanie Payer schreibt.

Frauenpower auch beim Cover-Foto, auf dem Lorena sich selber spiegelt und zweimal zu sehen ist, so, als würde auch sie sich fragen: "Wer bist Du?" Das Foto machte die Burladinger Fotografin Elvan Calzetta. Der Song ist ab Freitag, 12. März, auf allen Download- und Streaming-Portalen erhältlich. Und sicher wird er bald auch bei den Radiosendern zu hören sein – so wie die vorangegangenen Produktionen der Burladinger Schlagerqueen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: