Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Burladingen Motorradclub hält Hauptversammlung

Von
Ortsvorsteherin Silvia Entreß (von links), Beisitzerin Sabine Pfister, Beisitzer Marco Mazzarella, Schriftführer Andreas Kanz, zweiter Vorsitzender Stefan Reißmüller, Kassierer Benjamin Haiß-Heinzelmann und der erste Vorsitzende Dirk Göbel. Foto: Pfister Foto: Schwarzwälder Bote

Der Motorradclub Gauselfingen traf sich kürzlich zur Hauptversammlung im "heiligen Stüble", der Festhalle. Vorsitzender Dirk Göbel begrüßte die Besucher und begann seinen Jahresbericht mit dem Besuch der Messe "Motorradwelt" in Friedrichshafen im Februar des vergangenen Jahres.

Burladingen-Gauselfingen (hp). Ein Großereignis für den Motorradclub war die im Mai auf dem Rathausplatz stattfindende traditionelle Vatertagshockete. Mittlerweile zieht diese Besucher aus Nah und Fern an. Über die Pfingstfeiertage Ende Mai ging es dann ins Allgäu, wo man schöne und erlebnisreiche Tage mit der ganzen Vereinsfamilie erlebte.

Weiter ging das Vereinsleben einige Wochen später mit dem Helferfest anlässlich der Vatertagshockete, ehe im Zeitraum von Mai bis September geplante wie spontane Ausfahrten gemacht wurden. Die führten zum Beispiel an die Donau und ins Neckartal, aber auch an den Bodensee und in den Schwarzwald.

Anfang Dezember beteiligte man sich am Gauselfinger Weihnachtsmarkt, wo gemeinsam mit dem Kindergarten die Gäste im Rathaus mit Kaffee und Kuchen sowie frischen Waffeln versorgt wurden. Ein paar Tage später wurde im Kaminzimmer von Bernd Kappel die Weihnachtsfeier veranstaltet.

Der Kassierer Benjamin Haiß-Heinzelmann legte die Kassengeschäfte offen, Claudia Göbel hatte alles geprüft und sprach von einer hervorragenden Kassenführung. Die Entlastung des Kassierers erging einstimmig.

Schriftführer Andreas Kanz ließ danach die letztjährige Hauptversammlung Revue passieren, fünf Vorstandsitzungen wurden abgehalten.

Die einstimmige Entlastung war erstmals Sache der neugewählten Ortsvorsteherin Silvia Entreß, was sie zum Anlass nahm, dem Motorradclub für seine gute Arbeit auch zum Wohle der Gemeinde zu danken.

Otmar Schneider, Vorsitzender des Musikvereins Gauselfingen, dankte abschließend für die sehr gute Zusammenarbeit.

Artikel bewerten
6
loading

Ihre Redaktion vor Ort Burladingen

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.