Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Burladingen Mit Fellnasen an die frische Luft

Von
Mit fremden Fellnasen an die frische Luft. Madlen Schumann bietet seit kurzem in Burladingen einen Gassi-Geh-Service für Hundehalter mit Zeitnot an. Foto: Trzcinski

Burladingen - Spazieren gehen und dabei Geld verdienen? Die 31-Jährige Neu-Burladingerin und Tierarzthelferin Madlen Schumann hatte diese Geschäftsidee und bietet seit kurzem einen Gassi-Geh-Service für Hundehalter mit Zeitnot an.

"Tiere, vor allem Hunde, das war schon immer mein Ding", erzählt die gebürtige Chemnitzerin. Einen Tierarzt in ihrer Heimatstadt hat sie so lange mit Bewerbungsschreiben bombardiert, bis der sie als Auszubildende für den Beruf der tiermedizinischen Fachangestellten endlich akzeptierte. Also wurde sie nach der Schule Tierarzthelferin. Sie war gerade mal 18 Jahre alt, als sie ihren ersten eigenen Vierbeiner anschaffte. Eine Mischlingshündin, Ninka, die sie aus dem Tierheim holte. Inzwischen ist Ninka 17 Jahre alt, Madlen Schuhmann hat sie immer noch.

"Sie ist halt wie eine alte Dame und sieht auch nicht mehr so gut", erzählt Schumann schmunzelnd über die Altersleiden ihres Schützlings. Es blieb aber nicht bei einem Hund. Ein Jack Russel, Mila und ein weiterer Mischlings-Rüde namens Angy runden das Vierbeiner-Trio ab. Mit mehreren Hunden unterwegs zu sein, darin hat Madlen Schumann also Übung.

Auch geflügelter Findelkinder hat sie sich schon angenommen, sie groß gekriegt und danach wieder ausgewildert. Amseln, Rotkehlchen, Drosseln und sogar ein Mauersegler war dabei. Unzählige Katzenbabys hat die Tierfreundin mit der Flasche groß gezogen.

Vor einem Jahr zog Madlen Schumann nach Burladingen, fand aber in der Umgebung keine Stelle als Tierarzthelferin. Also wurde die Idee mit dem Gassi-Geh-Service geboren. "Meine Cousine macht das in Dresden und geht mit bis zu 14 Hunden am Tag spazieren", erzählt Schumann.

Ansprechen will sie mit ihrem Angebot als Leih-Frauchen nicht nur Senioren, die mit ihren Fellnasen nicht mehr so oft selber rausgehen können, sondern auch Berufstätige, die einfach wenig Zeit, oder Eltern, die wegen der Kinder mal ganz kurzfristig Terminnöte haben.

Interessenten die sich bei ihr melden, bietet sie erst einmal eine erste gemeinsame Schnupper-Runde an, um sich gegenseitig kennen zu lernen und Fragen zu klären. Die Vierbeiner holt die Gassi-Geherin dann von der Haustüre ab.

Durch ihre Ausbildung bringt die 31-Jährige automatisch einen Sachkundeausweis mit. Und welche Bedingungen müssen ihre vierbeinigen Begleiter beim Spazierengehen erfüllen? "Einen gewissen Grundgehorsam sollten sie schon mitbringen", sagt Madlen Schumann. Wie viele Hundefreunde, weiß sie: Bei schwierigen Vierbeinern liegt das Problem meist am anderen Ende der Leine.

"Kein Hund wird aggressiv geboren", sagt sie. Als nächstes möchte Madlen Schumann die Prüfung zum "Führen schwieriger Hunde" ablegen. Dann, so sagt sie, könne sie auch Hunde ausführen, die Leinen- oder Maulkorbzwang haben.

Zweites Standbein ihres jungen Unternehmens ist die Tierfotografie. Dazu kam sie eher zufällig. Für eine Tierschutzorganisation in Ludwigsburg lichtete sie Vierbeiner ab, damit die schneller vermittelt werden können. So fing es an.

Inzwischen war sie auch für das Tailfinger Tierheim im Einsatz und hat sich auf Tierportraits spezialisiert, außer Hunden auch schon Katzen und Pferde vor der Linse gehabt. Ihr Weihnachtsgeschenk an sich selber war eine richtig gute Fotoausrüstung. Damit sie ihre und anderer Leute Fellnasen nicht nur an die frische Luft bringt, sondern auch immer ins rechte Licht rücken kann.

Weitere Informationen: Wer mit Madlen Schumann Kontakt aufnehmen möchte, kann dies unter Telefon 0152/04 38 10 08 tun.

Ihre Redaktion vor Ort Burladingen

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.