Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Burladingen Flecken auf Vordermann gebracht

Von
Hier wird fleißig die Erde umgegraben. Ein besonders fleißiger Helfer mit Laubbläser (rechts)Fotos: Pfister Foto: Schwarzwälder Bote

Burladingen-Ringingen (hp). Deutlich mehr als 20 engagierte Bürger haben sich beim Umweltaktionstag in Ringingen an die Arbeit gemacht.

Ortsvorsteherin Christina Dorn-Maichle begrüßte die Helfer, danach wurde rund um das Rathaus herum gearbeitet. So wurden die Sitzbänke zwischen Schule und Rathaus abgeschliffen und neu gestrichen, der Brunnentrog beim Rathaus wurde gesäubert und neu bepflanzt. Die Hecken um den Spielplatz hinter der Halle sowie entlang der Helschlochstraße wurden gestutzt.

Helfer sammeln auch achtlos weggeworfenen Müll ein

Weiter wurde die Rinne beim Rotkreuzhaus gesäubert, damit das Wasser wieder abfließen kann. Auch an der Ruine Nähberg wurde Hand angelegt.

Das Brückengeländer über den Graben wurde repariert, rund um die Ruine gemäht und gemulcht. Auch achtlos weggeworfener Müll wurde von den Helfern eingesammelt.

Zum Abschluss bedankte sich die Ortsvorsteherin für das ehrenamtliche Engagement und lud zu einem Essen unter dem Vordach vor der Festhalle ein.

Artikel bewerten
6
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.