Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Burladingen Drei Verletzte nach Unfall bei Ringingen

Von
Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls. (Symbolfoto) Foto: Nölke

Burladingen-Ringingen - Drei Verletzte und hoher Sachschaden sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagabend auf der Kreisstraße 7161 zwischen Burladingen und Ringingen ereignet hat.

Kollision mit Porsche

Gegen 18.10 Uhr fuhr eine 23-Jährige mit ihrem Ford Fiesta in Richtung Ringingen. In einer leichten Linkskurve geriet sie aus bislang ungeklärten Gründen auf die Gegenfahrspur und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden Porsche.

Die 23-Jährige wurde schwer verletzt. Mit einem Rettungshubschrauber wurde sie in eine Klinik geflogen. Der 53-jährige Porschefahrer kam mit leichteren Verletzungen in eine Klinik. Sein 56-jähriger Beifahrer wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Zeugen gesucht

Es entstand insgesamt ein Sachschaden in Höhe von rund 50.000 Euro. Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt und mussten abgeschleppt werden.

Während der Unfallaufnahme kam es zu leichten Verkehrsbehinderungen.

Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 07433 / 264405 zu melden.

Artikel bewerten
6
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.