Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Burladingen Die Nacht kann kommen

Von
Lorena als Mädchen für alles. Seit einem Jahr bereitet die Burladinger Schlagersängerin die Veranstaltung vor. Foto: Rapthel-Kieser Foto: Schwarzwälder Bote

Wenn man Helene Fischer heißt, dann hat man seine Leute, die das regeln. So weit ist die Burladinger Sängerin Lorena Bonura noch nicht. Für die Schlagerparty am Samstag, 21. September, in der Stadthalle, bei der sie ihr erstes Album vorstellen wird, hat sie fast alles selber vorbereitet.

Burladingen und Umgebung

Nummer 

, . 

Burladingen. "Die Nacht kann kommen", heißt einer ihrer Hits. Jetzt kann die Schlagernacht kommen, denn alles ist organisiert. Vor einem Jahr schon hat Lorena begonnen, das Event vorzubereiten. "Es macht großen Spaß, aber ich bin jetzt fast am Limit", sagt die 31-jährige, die zweifache Mutter ist. Sie hat weitere Schlagersängerinnen und Sänger eingeladen, mit ihnen deren Gagen ausgehandelt, den Moderator an Land gezogen, Sponsoren gesucht, die Werbung geregelt, Flyer, Poster und Eintrittskarten drucken lassen und den Kartenvorverkauf geregelt.

Ohne die Hilfe von Freunden und Freiwilligen aus den Burladinger Vereinen wäre es nicht gegangen. Die haben sie kräftig unterstützt. Und Lorena hat ihre guten Kontakte spielen lassen.

Schlagersänger wie Mike van Hyke, Andy Schäfer, Michael Gierk, das Duo Salvatore e Rosario und Anders "Gabalier" kennt Lorena von den Veranstaltungen wie der Schlagertrophy oder der Stauferkrone. Mit Seventino stand Lorena schon als Duo auf der Bühne und die junge Sängerin Alena ist noch kurzfristig hinzugekommen. Sie und einige andere der Künstler, die da in Burladingen auftreten werden, sind aus dem Fernsehen schon einen großen Publikum bekannt, treten in Sendungen wie der Sommerhitparade, im Fernsehgarten, dem Talentschuppen oder bei Gute-Laune-TV regelmäßig auf.

Geplant ist, dass jeder der Künstler ein paar Hits vorträgt und Lorena mit jedem von ihnen ein Lied gemeinsam singt. Zudem wird die Burladingerin alle ihre zwölf Songs vom brandneuen Studioalbum präsentieren.

"Schwerelos" hat sie es genannt und darauf finden sich ihre alten Titel wie "Salsa mit Dir", "Was wir taten, war nicht gut" oder "Die Nacht kann kommen." Aber auch neue Kompositionen sind dabei wie "Schwerelos", "Perfekter Sommer" oder "Rosa Wolken". Die Komponisten wie Gerd Lorzenz und der Texter Alex Scholz haben davor schon Hits für Anita und Alexandra Hoffmann, die Amigos oder für Michelle, Matthias Reim, Fantasy, Jürgen Drews, Patrick Lindner oder Norman Langen kreiert und geschrieben.

In der Halle wird es Getränke und etwas zu Essen geben, es wird auch eine Bar eingerichtet. Vereinsfreiwillige und Freunde von Lorena übernehmen die Bewirtung. Es gibt eine Tanzfläche und Sitzplätze. Die Besucher, so wünscht es sich Lorena, sollen Spaß haben, tanzen, einen tollen Schlagerabend und eine gelungene Party erleben.

Allein 1500 Euro kostet die Hallenmiete für die Nacht der Schlager

Und Lorena hofft, dass die Veranstaltung gut besucht wird. Denn: "So etwas macht man ja nicht um Geld zu verdienen", sagt die 31-jährige. Tatsächlich ist sie, wenn die Schlagernacht beginnt, wohl mit mehreren Tausend Euro in die Vorleistung gegangen. Zu den rund 1500 Euro Hallenmiete, die sie der Stadt bezahlen muss, kommen die Gagen, die Gema-Gebühren und die Kosten für Druck, Werbung und Security.

Auch deshalb hofft die Künstlerin, dass ihre Idee von der Schlagerparty in Burladingen ankommt. Sie zählt darauf, dass der deutsche Schlager in der Region eine große Fangemeinde hat. Wenn der Besucherandrang stimmt, dann könnte sie sich auch vorstellen, das mal wieder anzubieten oder in dieser Besetzung eine kleine Schlagertour durch die Heimatorte der jeweiligen Künstler zu unternehmen. Und trotz großer Routine auf der Bühne, Lampenfieber wird sie an dem Abend auch haben: "Dadurch, dass es eigentlich ein Heimspiel ist, ist das sogar größer – zumindest in den ersten paar Minuten".

Artikel bewerten
8
loading

Ihre Redaktion vor Ort Burladingen

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.