Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Burladingen Der Elferrat huldigt dem Prinzenpaar

Von
Beim Bunten Abend des Sportvereins haben die Salmendinger Fasnet gefeiert. Die Bilder zeigen das Prinzenpaar Linda I. und Manuel I. mit Gefolge, den Weltraum-Tanz der großen Prinzengarde und die vier Hofsänger.                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                   Fotos: Straubinger Foto: Schwarzwälder-Bote

Von Arnold Straubinger

Burladingen-Salmendingen. Ein flottes Programm wartete auf die Narren beim Bunten Abend des Sportvereins Salmendingen in der Kornbühlhalle.

In die festlich geschmückte Kornbühlhalle zog mit großem Gefolge das Prinzenpaar, Linda I. und Manual I., mit drei Prinzengarden ein. Auch der Elferrat huldigte dem edlen Paar. Die Kapelle "Forever" spielte für das Prinzenpaar zum ersten Tanz auf. Die Garden und der Elferrat folgten im nächsten Tanz.

Im Lauf des Abends trat zuerst die mittlere Prinzengarde auf und zeigte einen hervorragenden Showtanz. Dem folgte die kleine Garde. Sie erhielt so viel Beifall, so dass es zu einer Zugabe kam. In Weltraumanzügen zeigten die Großen ihr Können und ernteten für ihre akrobatischen Einlagen großen Applaus. Auch der Indianer-Tanz wurde begeistert aufgenommen.

Die Mitglieder der Lumpenkapelle zeigten sich vielseitig: Einmal traten sie als Handwerker auf und dann als witzige Figuren im "Froschkönig"-Märchen. Der Elferrat brachte die "Tageschau" auf Sendung.Verschiedene Ereignisse des Gemeindelebens wurden dabei aufs Korn genommen. Besonders eindrucksvoll war der klassische Auftritt der vier Sänger um Gregor Mößmer. Sie erzählten und besangen interessante Begebenheiten in der Gemeinde. Dabei kamen auch der Griechische Abend der Kornbühlmusikanten sowie die Neugestaltung des Dorfplatzes zur Sprache. Zwischendurch wurde geschunkelt und getanzt. Ebenso wurde nach Ablauf des Programmes kräftig das Tanzbein geschwungen.

 
 

Ihre Redaktion vor Ort Burladingen

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading