I n den Sommerferien trifft sich die Burladinger Albvereinsgruppe donnerstags am Albvereinsbrunnen zum Beisammensein. Bereits an drei von vier möglichen Donnerstagen machte das Wetter mit. Im August treffen sich insbesondere die älteren Mitglieder des Albvereins ab 15 Uhr zu der Hockete. Das Grillfeuer wird jeweils von einem anderen Vorstandsmitglied gerichtet. War es beim ersten Mal Thomas Stocker und beim zweiten Mal die Doris Knuth, so war es jüngst Roland Schatz, der das Feuer entfachte. Ein Thema kürzlich: Die Namensgebung des neuen Rathausplatzes. Die Anwesenden waren sich einig. "Rathausplatz" oder "Marktplatz" solle er heißen. Foto: Pfister