Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Burladingen Corona-Krise: Bürgermeisterwahl abgesagt

Von
Die Wahl des Bürgermeisters kann nicht stattfinden. Es wird jetzt ein neuer Termin bestimmt. Foto: Schwarzwälder Bote

Burladingen - Es wird in Burladingen nicht, wie einst im Gemeinderat beschlossen, am Sonntag, 10. Mai, ein neuer Bürgermeister gewählt.

Der Wahlausschuss mitsamt seines Vorsitzenden, Bürgermeister Harry Ebert, hat sich jetzt wegen der Corona-Krise auf eine Absage geeinigt. Das Innenministerium des Landes Baden-Württemberg hat dieses Vorgehen wohl empfohlen - nicht nur in Burladingen, auch in anderen Städten und Gemeinden, in denen während Wahlen anstanden.

Neuer Termin muss bestimmt werden

Wichtig: Aus formalen Gründen darf nicht von einer Verschiebung die Rede sein. Der Gemeinderat muss jetzt einen anderen Termin bestimmen.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Burladingen

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.