Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Burladingen Bürgermeister: April oder Mai wird gewählt

Von

Ende April, anfangs Mai kann in Burladingen der neue Bürgermeister gewählt werden. Dies sicherte die Verwaltung dem Gemeinderat zu.

Burladingen  (eri). Warum dem Gemeinderat denn noch kein Vorschlag für die Ausschreibung der Bürgermeisterwahlen vorgelegt wurde, wollte Dörte Conradi (CDU) vom Ersten Beigeordneten Berthold Wiesner in der jüngsten Sitzung wissen. Obwohl der Rücktritt des Noch-Rathauschefs Harry Ebert jetzt amtlich ist, das Landratsamt ihm die Entlassungsurkunde zugesandt hat, gab es auf der Tagesordnung keinen Punkt, der sich mit der Ausschreibung befasste. "Die Tagesordnung macht der Bürgermeister", betonte Wiesner und verwies auf den mittlerweile leeren Stuhl neben sich. Ebert hatte die öffentliche Sitzung kurze Zeit nach Beginn verlassen. Trotzdem könne Ende April, Anfang Mai gewählt werden, sicherte die stellvertretende Hauptamtsleiterin Katja Reck zu. Wenn der Gemeinderat in seiner Sitzung am 13. Februar die Modalitäten und Daten für die Bewerberfrist und den Wahltermin beschließe, sei man noch im gesetzlich vorgeschriebenen Zeitplan. Der Punkt soll sicher auf der Tagesordnung der Februar-Sitzung stehen.

Artikel bewerten
5
loading

Ihre Redaktion vor Ort Burladingen

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.