Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Burladingen Beste Stimmung beim Rock-Hock

Von
"Killer hockt und rockt": Am Samstag wurde am Bürgerhaus gefeiert. Foto: Pfister Foto: Schwarzwälder Bote

Burladingen-Killer (hp). Beste Stimmung herrschte bei der zweiten Auflage von "Killer hockt und rockt".

Der Männergesangverein Harmonie und sein Frauenchor Klangfarben hatten am Samstag ans Bürgerhaus eingeladen. Ab dem späten Nachmittag gab es Kaffee und Kuchen, ehe die Orchestergemeinschaft Killer-Starzeln für musikalische Unterhaltung und damit einen äußerst gelungenen Auftakt sorgte. Der Abend gehörte den Rockbands "Floor 26." und "The Four Names". Es gab Bier vom Fass und alkoholfreie Getränke, Rote Würste und Steaks vom Grill, Currywurst und Pommes. Gegen später kamen auch die Bargänger auf ihre Kosten.

Zwar war der zweite Rock-Hock nicht schlecht besucht, bei der ersten Auflage, so stellte auch Manfred Bittner, einer der Vorstände, fest, war der Andrang allerdings deutlich größer. Das tat der Veranstaltung jedoch keinen Abbruch. Die, die gekommen waren, feierten bei bester Stimmung tief in die Nacht hinein bei angenehmen Temperaturen.

Ihre Redaktion vor Ort Burladingen

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.