Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Burladingen 75 Jahre Feldkreuz auf dem Bitzer Feld

Von
Das Feldkreuz auf dem Bitzer Feld ist 75 Jahre altFoto: Pfister Foto: Schwarzwälder Bote

Burladingen-Hermannsdorf. 75 Jahre ist das nun her: Im Pfarrblatt vom 23. September 1945 ist zu lesen, dass in der Filiale Hermannsdorf am Sonntag zuvor ein neues Feldkreuz geweiht wurde.

Es stand im Pfarrblatt damals geschrieben: "Es ist auf der Höhe gegen Bitz an Stelle eines alten, morsch gewordenen Holzkreuzes errichtet. An ihm wird bei der Flurprozession die zweite Station gehalten. Von diesem Punkt aus hat man weithin eine herrliche Weitsicht gegen Bitz und Harthausen zu und vor allem gegen die Münsinger Albberge hin; den Horizont abschließen die Alpenkette".

Die Einwohner von Hermannsdorf nennen dieses Feldkreuz das "Mittlere Kreuz".

Artikel bewerten
0
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.