Die Waldweihnacht des Salmendinger Albvereins hat am Samstagabend stattgefunden. Über 50 Personen, darunter viele Kinder, trafen sich beim Nepomukbrunnen, um dann mit Fackeln zur Köbelehütte zu wandern. Zur Unterhaltung auf dem Weg dorthin hatten sich die Verantwortlichen wieder ein Quiz für Kinder ausgedacht. Als Dank für ihre Teilnahme wurden die Kids an der festlich geschmückten Köbelehütte mit einer prallen Tüte belohnt. Ein weiterer Höhepunkt war das gemeinsame Singen von Weihnachtsliedern, wobei die zahlreichen Gäste von einer Bläsergruppe der Kornbühlmusikanten musikalisch begleitet wurden. Foto: Pfister