Zumindest bis 22 Uhr darf auch künftig die Hoorig Katz von der Hohenschramberg herab leuchten – aber dann vielleicht nicht mehr allen heimleuchten. Foto: Riesterer

Eine dunkle Hohenschramberg? Kein Stern zu Weihnachten und keine Hoorig Katz zur Fasnet? Das Land verweist auf Ausnahmemöglicheiten und Beleuchtungsmöglichkeiten im Winterhalbjahr bis 22 Uhr.

Schramberg - Was sagt das Land genau zum Thema Beleuchtung von Burgen? Sollte der Antrag, unterzeichnet von Tanja Witkowski und Bärbel Pröbstle von der Fraktion SPD/Buntspecht, jetzt einen Stein ins Rollen bringen, dass die Burgenstadt Schramberg ihre Wahrzeichen nicht mehr beleuchten darf?

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

CYBERWEEK-AKTION

Das Angebot endet in

Monatsabo Basis reduziert
4 € mtl.
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr für 1 € pro Woche
  • Danach nur 9,99 € mtl.
  • Keine Bindung und jederzeit kündbar
Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€