Das Gericht feiert demnächst sein 70-jähriges Bestehen. Foto: dpa/Uli Deck

Das Bundesverfassungsgericht forscht aus Anlass des 70-jährigen Bestehens in der Vergangenheit – und geht vermehrt online.

Karlsruhe - Unabhängig davon, was der Wahlsonntag bringt: Zwei Tage nach der Bundestagswahl wird in Karlsruhe gefeiert. Wie genau, steht noch nicht ganz fest – je nach Pandemielage. Auf jeden Fall aber anders, als zunächst geplant. Das Bundesverfassungsgericht feiert in diesem Jahr seinen 70. Geburtstag – doch Corona hat auch der höchsten deutschen Instanz einen Strich durch manch eine Rechnung gemacht. Gleichwohl hat sich der Festausschuss des Gerichtes ein paar kurz- und ebenso ein paar langfristige Besonderheiten ausgedacht, wie der besondere Tag begangen werden soll.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€