Annalena Baerbock auf Wahlkampftour in Rostock: Die Grünen-Kanzlerkandidatin hofft, in der verbleibenden Zeit bis zur Bundestagswahl noch viele Wähler überzeugen zu können. Foto: dpa/Bernd Wüstneck

Die Grünen-Kanzlerkandidatin würde am liebsten nur mit der SPD regieren – aber unter ihrer eigenen Führung. Im Interview erläutert sie zudem, wie sie die Elektromobilität auf Touren bringen will und welche Lehren aus dem Afghanistan-Debakel zu ziehen sind.

Berlin - Zweieinhalb Wochen sind es noch bis zur Bundestagswahl. Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock und ihr Wahlkampfteam reisen derzeit mit einem Tourbus quer durch die Republik. Ziel ist es, bei zahlreichen Veranstaltungen Boden gegenüber SPD und Union gut zu machen. Auch dieses Interview entstand unterwegs – auf einer Fahrt von Berlin nach Rostock.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€