Ingo Reetzke kandidiert für die AfD im Wahlkreis Tübingen für den Bundestag.  Foto: Reetzke

Der Anwalt Ingo Reetzke sitzt im Reutlinger Gemeinderat und ist Fraktionsvorsitzender der AfD im Kreistag in Reutlingen. Nun kandidiert er bei der Bundestagswahl für seine Partei im Wahlkreis Tübingen-Hechingen.

Hechingen/Reutlingen - Der 61-Jährige ("ich war mal 13 Jahre lang verliebt, verlobt, aber nicht verheiratet und habe keine Kinder") stammt aus der Achalmstadt und wohnt derzeit auch wieder dort. Er war von 1995 bis 2015 Mitglied der CDU. "Deren Agenda hatte sich unter Merkel seit 2008 maßgeblich verändert", sagt Reetzke. "Ich stellte fest, dass die vormaligen Positionen von CDU und FDP nunmehr von der AfD besetzt waren. Deswegen bin sich 2016 in diese Partei eingetreten."

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€