Nicht wirklich überraschend der Tipp von Matthias Sammer zum Spitzenspiel: Bayern München besiegt Union Berlin. Foto: Roland Weihrauch/dpa

Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Matthias Sammer erwartet im Bundesliga-Spitzenspiel zwischen dem 1. FC Union Berlin und dem FC Bayern einen Sieg der Münchner.

München - Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Matthias Sammer erwartet im Bundesliga-Spitzenspiel zwischen dem 1. FC Union Berlin und dem FC Bayern einen Sieg der Münchner.

"Ich liege beim Tippen allerdings immer falsch", sagte der Fußball-Funktionär bei einer Veranstaltung von Amazon Prime Video. Das Team von Trainer Julian Nagelsmann bekomme mit den Hauptstädtern einen Gegner, der alles reinwerfen werde - aber reichen wird es nach Ansicht des 54 Jahre alten Ex-Profis wahrscheinlich nicht.

Sammer, der zwischen 2012 und 2016 selbst als Sportvorstand beim Rekordmeister in München tätig war, ist überzeugt, dass die Eisernen unter der Führung von Präsident Dirk Zingler und Coach Urs Fischer aufleben: "Ein guter Trainer macht auch eine Mannschaft besser". Die Kompaktheit und die Art und Weise wie jeder Spieler im Team agiere, beweise dies. In der Begegnung zwischen Tabellenführer FC Bayern und Union, das punktgleich nur wegen des schlechteren Torverhältnisses derzeit Zweiter ist, am Samstag (15.30/Sky) sei daher alles offen.