Wer soll künftig im Rathaus den Ton angeben? Im Gemeinderat gibt es verschiedene Ansichten zu dieser Frage. (Archiv) Foto: Biermayer

In letzter Zeit ging es im Bad Liebenzeller Gemeinderat konfrontativ zu, vor allem zwischen der UL mit den Grünen und Bürgermeister Dietmar Fischer mit seiner CDU. Hier beantworten die Fraktionsführer, welchen Kandidaten sie bevorzugen und wie sie sich eine zukünftige Zusammenarbeit vorstellen.

Bad Liebenzell - Die Fronten sowie die Mehrheiten im Gemeinderat sind klar. Auf der einen Seite stehen die Unabhängige Liste (UL, acht Sitze) und die Grünen (drei Sitze), auf der anderen die CDU (sieben Sitze) und der amtierende Bürgermeister Dietmar Fischer. Dies führte in der Vergangenheit dazu, dass von Fischer angestrebte Projekte – wie das Parkdeck vor der Therme oder einzelne Haushaltsposten – vom Gremium abgelehnt wurden.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€