Seit mehr als sechs Jahren steht in der Wöschhalde in ­Villingen die Bauruine. Foto: Eich

Seit sechs Jahren gammelt ein Holzhaus in der Wöschhalde in Villingen vor sich hin. Nachdem der Investor seinen Versprechungen, den Bau fortzusetzen oder die Ruinen zu verkaufen, nicht nachkam, hat sich nun die Stadt in die Angelegenheit eingeschalten.

Villingen-Schwenningen - Leere Versprechungen, verärgerte Anwohner und ein machtloser Grundstückseigentümer: Seit nunmehr sechs Jahren steht in der Wöschhalde eine Bauruine. Nun gibt es Hoffnung, dass sich an der unbefriedigenden Situation etwas ändern könnte.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€