Immer wieder samstags: Armin Pioch an seinem Wahlkampfstand, hier im Illinger Ortsteil Schützingen. Foto: Marx

Ist Armin Piochs zweiter Anlauf, in einer größeren Gemeinde Rathauschef zu werden, von Erfolg gekrönt? 41,8 Prozent hat Grömbachs Bürgermeister bei der Wahl in Illingen geholt – 231 Stimmen mehr als der Amtsinhaber. Reicht das, um in drei Wochen ins Ziel zu kommen?

Grömbach/Illingen - Eines muss man Armin Pioch schon lassen: Den Internetauftritt der Gemeinde Grömbach hat der Bürgermeister, der vor fünf Jahren als selbstständiger Webdesigner ins Rennen um das Rathaus gegangen war, in einer solchen Pracht hinbekommen, dass manch Alteingesessener den eigenen Ort inzwischen kaum wiedererkennen dürfte.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: