Auch im Schnelltestzentrum im Bürgerhaus Göttelfingen sind Masken Pflicht. Es müssen allerdings FFP2-Masken sein.   Foto: Pixabay

Die Gemeinde Seewald bietet ab Mittwoch, 24. März, Corona-Schnelltests im Vereinsraum des Bürgerhauses im Ortsteil Göttelfingen, Rotlensgasse 26, kostenlos für Bürger der Gemeinde an.

Aktuelle Informationen zur Corona-Lage in unserem Newsblog

Seewald-Göttelfingen - Das Schnelltestzentrum ist mittwochs von 10 bis 12 Uhr geöffnet. Wie die Gemeindeverwaltung weiter mitteilt, können nur Personen getestet werden, denen spätestens einen Tag zuvor ein Termin reserviert worden ist.

Anmeldungen sind nur telefonisch über die Telefonzentrale des Rathauses Besenfeld, Telefon 07447/946 00, von Montag bis Freitag zwischen 9 und 11.30 Uhr möglich. Der Zutritt zum Schnelltestzentrum ist nur mit einer FFP2-Maske gestattet. Zur Entlastung des Schnelltestzentrums werden gleich bei der Anmeldung die persönlichen Daten erfasst. Beim Testtermin selbst müssen sich die zu testenden Personen durch Personalausweis identifizieren.

Personen mit Erkältungs- oder sonstigen Krankheitssymptomen und solche, die in den vergangenen 14 Tagen Kontakt zu einer mit Corona infizierten Person hatten, müssen Testtermine mit ihrem Hausarzt vereinbaren und dürfen das Testzentrum nicht betreten.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: