Die furchtlose Luzie begegnet in Joe Todd-Stantons Bilderbuch „Das Geheimnis des schwarzen Felsen“ dem vermeintlich Unheimlichen mit Neugierde. Dafür wird sie belohnt. Foto: Beltz & Gelberg in der Verlagsgruppe Beltz · Weinheim Basel/Joe Todd-Stanton ©2022

Von Abenteuer bis Umweltfrevel: Wie sehr unser Bild vom Meer im Wandel ist, lässt sich an vielen Kinderbüchern ablesen. Wir stellen vier Neuerscheinungen vor.

Stuttgart - Welche Erwartungen verbinden sich mit einem Roman, der das Wort Meer im Titel führt? Das Zuhause von Piraten und Seeungeheuern, von einsamen Inseln und grenzenloser Weite steht für Abenteuer und Reiseromantik. Seit der Odyssee ist das Meer auch ein literarischer Ort, um die eigenen Grenzen zu erkennen und zu überwinden; einzelne Facetten wie Sturm, Schiff, Hafen sind für sich genommen schon starke Bilder, die Assoziationen und Emotionen auslösen und das Zeug zur Daseinsmetapher haben.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
29,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen