Markus Rössner (rechts) stand auch immer wieder gegen hochkarätige Gegner im BSV-Tor. Das Pokalspiel 2016 gegen den SSV Reutlingen mit seinem Kapitän Andreas Mayer ging allerdings mit 0:5 verloren. Foto: Heinz Wittmann

Die Schwenninger Torhüter-Legende wird am Dienstag 33 Jahre alt und spricht über sein letztes großes sportliches Ziel mit seinem Lieblingsclub.

Torwart Markus Rössner möchte mit dem BSV 07 Schwenningen den Klassenerhalt in der Landesliga schaffen. „Das wäre dann ein guter Anlass aufzuhören“, sagt und schmunzelt er.