Bruce Willis und seine Frau Emma sind Eltern. Foto: dpa

Er hat 'nen Schlag bei den Frauen: Bruce Willis ist zum fünften Mal Vater geworden - und wieder ist es ein Mädchen. Die Kleine heißt Evelyn Penn und ist wohlauf, genauso wie Willis' Frau Emma.

Er hat 'nen Schlag bei den Frauen: Bruce Willis ist zum fünften Mal Vater geworden - und wieder ist es ein Mädchen. Die Kleine heißt Evelyn Penn und ist wohlauf, genauso wie Willis' Frau Emma.

Los Angeles - Actionfilm-Held Bruce Willis ist jetzt Vater von fünf Töchtern. Das jüngste Kind des 59-Jährigen und seiner Frau Emma Heming (35) heißt Evelyn Penn Willis, wie ein Sprecher des Schauspielers am Mittwoch mitteilte. „Mutter und Baby sind beide gesund und es geht ihnen prächtig.“ Das kleine Mädchen habe bei der Geburt am Montag in Los Angeles 3,9 Kilogramm auf die Waage gebracht.

Das seit 2009 verheiratete Paar hat eine zweijährige Tochter namens Mabel Ray. Sie sei über die Ankunft ihrer Schwester sehr erfreut, hieß es in der Mitteilung. Willis hat zudem drei erwachsene Töchter aus seiner ersten Ehe mit Kollegin Demi Moore: Rumer (25), Scout (22) und Tallulah (20).

Willis war 2013 in dem Action-Streifen „Stirb langsam - Ein guter Tag zum Sterben“ und in der Agenten-Komödie „R.E.D. 2“ auf der Leinwand zu sehen. Zuletzt drehte er mit Jason Patric und John Cusack den Mafia-Thriller „The Prince“. Einen Starttermin gibt es noch nicht.