Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Brigachtal Traktorfahren und Kuhfladenlotterie

Von
Das Festzelt steht – die Landjugend ist gerüstet für das große Kreiserntedankfest vom 2. bis 5. Oktober. Foto: Bucher Foto: Schwarzwälder-Bote

Von Jennifer Schwörer

Brigachtal. Nur noch wenige Tage sind es bis zum großen Festwochenende der Landjugend. Inzwischen steht das Festzelt. Viele fleißige Helfer haben es am Wochenende aufgebaut.

Das Programm wird ab Freitag abwechslungsreiche Unterhaltung für Jung und Alt bieten. Los geht’s am Freitag mit Fassanstich und bayrischem Abend. Hier sorgt die Band "Almrocker" für zünftige Festzeltgaudi.

Passend zum Motto des Abends wird mit Maß und Hendl in Dirndl und feschen Lederhosen gefeiert. Karten sind noch heute, Mittwoch, bei den Vorverkaufsstellen Sport Bartler und Neukauf Weißmann in Brigachtal erhältlich.

Am Samstag, 3. Oktober, ist das Festzelt den ganzen Tag über geöffnet. Beginn ist um 11 Uhr mit Frühschoppen und den Brigachtaler Dorfmusikanten. Am Nachmittag sorgt der Musikverein Urach für Unterhaltung. Um das Festzelt wird es eine Landmaschinenausstellung, Geschicklichkeitsfahren mit dem Traktor sowie Kuhfladenlotterie geben. Parallel öffnet Familie Martin Hettich (Siedlerstraße 34) von 11 bis 16.30 Uhr ihren Hof im Rahmen der Landesaktion Gläserne Produktion.

Besucher können viel über Kühe, Hühner und Schweine auf dem Hof erfahren und schmecken, wie Bäuerin Ursula Hettich aus Getreide Bauernbrot und Hefezöpfe im Steinbackofen entstehen lässt. Zudem gibt es Informationen zu Brot und Getreide im Rahmen von Blickpunkt Ernährung.

Speziell für Kinder gibt es einen Streichelzoo, Ponyreiten von 14 bis 16 Uhr sowie ein Mitmach- und Erlebnisprogramm wie beispielsweise Wettmelken und Sackhüpfen. Damit beide Orte bequem erreichbar sind, stellt die Landjugend einen kostenfreien Shuttleservice zur Verfügung. Parkplätze sind in begrenzter Anzahl beim direkt Hof verfügbar.

Am Abend steigt die nächste Party im Festzelt. Gefeiert wird ab 20 Uhr zu den besten Hits der letzten Jahrzehnte mit der Partyband "slamjam Hiprock". Der Sonntag, 4. Oktober, beginnt mit dem Festgottesdienst um 9.30 Uhr in der Allerheiligenkirche. Anschließend geht es im Festzelt mit Frühschoppen und musikalischer Umrahmung durch den Musikverein Brigachtal weiter. Um 14 Uhr beginnt der Höhepunkt des Wochenendes, der große Festumzug, bei dem die Landjugendgruppen ihre aufwendig gestalteten Erntewagen zu dem Motto "Heimatgefühle wecken und entdecken" präsentieren. Nach dem Festumzug sorgen der Musikverein Grüningen und "Wälderblut" für Stimmung im Festzelt.

Am Montag, 5. Oktober, startet um 14 Uhr ein Kinderumzug mit anschließendem Unterhaltungsprogramm im Festzelt. Hier werden die Kinder des Gaisberg- und Schlupfwinkelkindergartens, der Trachtengruppe Hüfingen und der Einradgruppe des Radsportvereins Aufführungen zum Besten geben. Im Anschluss wird die Gründungskapelle des Musikvereins Brigachtal die Besucher unterhalten. Ab 17 Uhr werden die Habseck Musikanten zum Handwerkerhock spielen. Außerdem gibt’s hausgemachten Wurstsalat mit Bauernbrot. Die Abschlusssause steigt ab 20 Uhr mit der "Trachtenkapelle Stetten".

An allen Tagen wird DJ Benjamin Klein im großen Barzelt mit seinen Beats ordentlich einheizen. Die Bar wird durch den Förderverein der Landjugend Brigachtal betrieben.

Wegen des Kreiserntedankfestes vom 2. bis 5. Oktober auf dem Festplatz in Brigachtal kommt es zu Straßensperrungen: Am Sonntag, 4. Oktober, werden die Siedler-, Schiller- und Mittelbergstraße sowie der Neue Weg ab 11 Uhr für den Verkehr komplett gesperrt sein. Die Umzugsstrecke (Ring-, Haupt-, Essey-les-Nancy und Bahnhofstraße) ist ab 13 Uhr gesperrt. Ende der Sperrungen ist um 16 Uhr. Am Montag, 5. Oktober, wird die Siedlerstraße ab 12 Uhr sowie die Ring-, Haupt- und Bahnhofstraße und die Mühlengasse ab 13.30 Uhr gesperrt sein. Ende der Sperrungen ist um 15 Uhr. Die Bahnhofstraße ist durchgehend von Freitag, 2., bis Montag, 5. Oktober, komplett für den Verkehr gesperrt.

Ihre Redaktion vor Ort Villingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.