Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Brigachtal Malen fürs Fest fördert den Teamgeist

Von
Sabrina Käfer (Zweite von links) und Mario Münch (Dritter von links) sind zufrieden: Das Engagement der Landjugendlichen für das Dorffest ist top. Foto: Bombardi Foto: Schwarzwälder Bote

Die Abendsonne brennt vom Himmel, als sich die Landjugendlichen vor dem Werks- und Vereinshaus treffen, um ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen.

Brigachtal. Auf dem Programm steht das Zeichnen von bunten Bildern auf Pappkartons, die während dem Dorffest am kommenden Wochenende das Bar-Zelt der Landjugend schmücken. Die Motivation der Jugendlichen, in kräftigen Farben und mit leicht geschwungenen Pinselstrichen ausdrucksstarke Bilder zu malen, ist groß.

Die Vorbereitungen für das Dorffest sind der Auftakt zu arbeitsintensiven Monaten, welche den Teamgeist fördern. Jedes Jahr ist dieser aufs Neue der Antrieb zum Bau eines Erntedankwagens, mit dem sich die Landjugend am Festumzug des Kreiserntedankfestes beteiligt. "Dank dem Engagement aller ist es immer wieder ein Vergnügen, als Landjugend an den einzelnen Veranstaltungen aktiv mitzuwirken", bemerken die Vorsitzenden Sabrina Käfer und Mario Münch.

Nach dem Dorffest stehen noch ein paar Gruppenabende auf dem Programm, die jeden Dienstagabend im Vereinsraum der Landjugend im Untergeschoss des Vereinshauses stattfinden. Gäste sind jederzeit willkommen zu einem der Spieleabende oder zu den Ausflügen die ins Schwimmbad, das Eisstadion oder anderen Orten in der Umgebung führen. Gegen Ende August beginnt der Erntedankwagenbau, der nach einem bestimmten Motto aus dem Bereich der Landwirtschaft gestaltet wird. Praktisch beginnen die Arbeiten immer mit dem Zupfen der Ähren, die jeden Wagen als Deko bereichern. Parallel dazu laufen theoretische Überlegungen zur Umsetzung des Mottos. Anfang September steigen die Landjugendlichen in die heiße Phase der Gestaltung, um pünktlich zum Kreiserntedank einen Wagen präsentieren zu können der in voller Farbenpracht erstrahlt. Die Landjugend Brigachtal ist regelmäßig Gastgeber von Kreisveranstaltungen und richtet im Januar 2019 den Kreisfastnachtsball aus. 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.