Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Brigachtal LTG stellt Sportabzeichen-Rekord auf

Von
Die LTG Brigachtal hat bei der Hauptversammlung wieder jede Menge Sportabzeichen verliehen. 101 Absolventen waren es insgesamt im Jahr 2014. Foto: Schwörer Foto: Schwarzwälder-Bote

Von Jennifer Schwörer

Brigachtal. Die LTG Brigachtal blickt auf ein ereignisreiches, sportlich erfolgreiches und aktives Jahr zurück. Mit der Zahl der abgelegten Sportabzeichen hat der Verein nun sogar die Zahl aus dem vergangenen Jahr übertroffen.

101 Sportabzeichenabsolventen waren es 2014, darunter 56 Kinder und 45 Erwachsene (22 Frauen und 23 Männer). Dreimal wurde das Abzeichen in Bronze, zehnmal in Silber und 32 mal in Gold verliehen. Gerhard Engesser hat 2014 zum 32. Mal das Sportabzeichen in Gold abgelegt.

2013 lag der Rekord bei 91 abgelegten Prüfungen, was dem Verein im Juni 2014 eine Ehrung durch den Sportbund Freiburg einbrachte. In ihrer Vereinsgröße ist die LTG also schon im Vorjahr innerhalb des Einzugsgebietes führend gewesen.

In den vergangenen Jahren steigerte der Verein die Zahl der erfolgreichen Prüfungen kontinuierlich. Die Sportarten Turnen und Leichtathletik stehen auch bei Kindern und Jugendlichen hoch im Kurs. Die Leichtathletik- und Turngemeinschaft (LTG) Brigachtal freut sich über regen Zulauf. Um weiterhin einen guten Rahmen für das Training bieten zu können, sucht die LTG nun dringend Trainer und Übungsleiter.

Brita Krebs, Vorsitzende der LTG Brigachtal, rief in der Hauptversammlung die Mitglieder dazu auf, die Suche zu unterstützen. Bei zahlreichen Aktivitäten wie Wanderungen, Ausflügen, Mitwirken beim Dorffest und an Fastnachtsbällen waren die Mitglieder stets in das Vereinsleben eingebunden. Mit einer sehr gut besuchten Veranstaltung für Kinder im Februar rührte der Verein die Werbetrommel für den Sport. "Ran an die Geräte" lautete der Aufruf an alle Kinder. In der Kirchdorfer Turn- und Festhalle war ein großer Spiel- und Kletterparcours aufgebaut.

Bei den Wahlen wurden Brita Krebs als Vorsitzende, Detlef Zacharias als ihr Stellvertreter und Wolfgang ­Hauger als Kassierer für weitere drei Jahre im Vorstandsteam bestätigt.

 
 

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading