Das Überauchener Heimatmuseum lockt mit einer sehenswerten Krippenausstellung. Die Bastelarbeiten sind sonntags von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr zu sehen, letzter Ausstellungstag ist der dritte Advent. Franz Effinger (Bild) von der Brigachtaler Gesellschaft für Altertums- und Brauchtumspflege steht an einer von seinem Vater in den 1930er-Jahren aus Kaffeekisten gebauten Weihnachtskrippe. Die Ausstellung ist kostenlos zugänglich. Foto: Hahnel