Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Brigachtal Feuerwehr bei Brand im Einsatz: Lagerhalle von Schrotthändler brennt

Von
Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot im Einsatz. Foto: Bartler-Team

Brigachtal-Klengen - In einer Lagerhalle eines Schrotthändlers in Klengen ist am Donnerstag gegen 7 Uhr ein Feuer ausgebrochen. 

Laut Polizei hatten sich unter einem Hochdach heiße Metallspäne entzündet. Die Späne waren gerade mit dem Greifarm eines Baggers von einer Halde im Freien verlagert worden. Vermutlich durch Reibung kam es zur Funkenbildung. Die Funken setzten  anhaftendes Bohröl sowie Magnesium in Brand.

Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot aus Brigachtal und Villingen vor Ort und löschte den Brand.

Das Unternehmen befindet sich in der Nähe von Bahngleisen - während des Einsatzes geriet Löschschaum auf die Gleise, weswegen die Bahnstrecke vorübergehend gesperrt werden musste.

Um 8.40 Uhr konnte der Zugverkehr wieder normal rollen. 

Es wurde niemand verletzt. 

Fotostrecke
Artikel bewerten
12
loading

Ihre Redaktion vor Ort Villingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.