Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Brigachtal Anhänger mit Heu angezündet

Von
Auf einem nahegelegenen Parkplatz wird das Heu abgeräumt. Foto: Bartler Foto: Schwarzwälder Bote

Ein mit Heu beladener landwirtschaftlicher Anhänger ist laut Polizei am Dienstag ist in der Bahnhofstraße unter der Bahnbrücke angezündet worden.

Brigachtal (wib). Die Polizei geht von Brandstiftung aus, wie Harri Frank, Sprecher des Polizeipräsidiums Tuttlingen, auf Anfrage mitteilte.

Gegen 1 Uhr meldete eine Anwohnerin den Brand der Polizei. Die Feuerwehr Brigachtal rückte mit zwei Fahrzeugen und 15 Mann aus. Als die Feuerwehr vor Ort in Klengen eintraf, stand der Hänger bereits lichterloh in Flammen. Unter Atemschutz wurde sofort mit den Löscharbeiten begonnen. Mithilfe eines Traktores wurde der brennende Anhänger von der Brückenunterführung weggezogen und auf einem Parkplatz kontrolliert abgeräumt und gelöscht.

Brücke vorsorglich gesperrt

Die Löscharbeiten der Feuerwehr dauerten rund zwei Stunden, um sämtliche Glutnester im Heu zu löschen. Durch die enorme Hitze ist mit ist mit einer Beschädigung der Brücke zu rechnen. Sie wurde vorsorglich bis zur genauen Begutachtung durch ein Ingenieurbüro gesperrt. Der entstandene Schaden an der Brücke kann noch nicht beziffert werden.

Der Schaden am Anhänger samt Heu wird auf rund 1000 Euro geschätzt. Der Besitzer des landwirtschaftlichen Anhängers gab an, dass er schon seit mehreren Jahren den Heuwagen immer wieder in der Unterführung abstelle, damit das Heu dort trocken bleibe und geschützt sei.

Ihre Redaktion vor Ort Villingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.