Rektorin Katrin Disch überreicht die Spende an Thomas Wolff vom Bregtalbad Furtwangen vor den begeistert applaudierenden Schulkindern. Foto: Bregtalbad

Der Verein Bregtalbad hat einiges vor. Es ist eine 50 Meter-Rutsche geplant.

Rektorin Katrin Disch von der Anne-Frank-Schule zeigte sich beeindruckt, dass die 90 rennenden Kinder auf dem Wald-Parcours am Oberen Bühl eine so gute Leistung brachten. Die Hälfte der Einnahmen geht an den Förderverein der Anne-Frank-Schule, die andere Hälfte erhält der Verein Bregtalbad, der sich über die Spende von 1300 Euro und auch über die begeisterte Unterstützung der Kinder sehr freute.

Aktuell läuft die Technik-Sanierung

Der Verein bedankte sich bei den Kindern mit einer Karte, welche den Plan der angedachten 50 Meter-Rutsche zeigt – in der aktuell laufenden und vom Land geförderten Technik-Sanierung des Bregtalbads wird die verfügbare Filter-Leistung so erweitert, dass ausreichend Wasser für so eine Wasserkanal-Großrutsche vorhanden sein wird. Ein für Furtwanger Wetterverhältnisse sehr günstiger Zusatznutzen ergibt sich, weil diese Rutsche an Sonnentagen sehr viel Wärme aufnimmt und so die Schwimmbad-Wassertemperatur erhöht. Nachdem jetzt schon über 10 000 Badegäste gezählt wurden, freut sich der Verein auf den 14. Juli, auf den Happy-Friday mit Gesang und Gitarre von Bernhard Czmiel.