Zunächst ging eine Hecke in der Böblinger Straße in Schwenningen in Flammen auf. Dabei wurden auch die Rollläden im Dachgeschoss des Hauses zerstört. Foto: Eich

Immer wieder gehen nachts in einem Schwenninger Wohngebiet Hecken in Flammen auf. Kann das Zufall sein? Die Polizei vermutet Brandstiftung und ermittelt.

VS-Schwenningen - Von der Thuja-Hecke sind nur noch verkohlte Stümmel übrig – es sind die Auswirkungen eines Brandes, der im Gebiet Eschelen nicht der einzige innerhalb einer Woche bleiben sollte. Was sagen Betroffene und die Polizei dazu?

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen