Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Brand in Berglen Ursache des Feuers weiterhin unklar

Von
Erst am Montag kann die Polizei den Brandort in Berglen untersuchen. Foto: Benjamin Beytekin

Berglen - Nach dem Brand eines Fachwerkhauses in Berglen (Rems-Murr-Kreis) in der Nacht auf Freitag ist die Polizei immer noch mit Ermittlungen zur Ursache beschäftigt. Man könne den näheren Brandort allerdings erst am Montag betreten, teilten die Beamten mit.

Gegen 3.30 Uhr am Freitag war im Dachgeschoss des Doppelhauses das Feuer ausgebrochen. Die Bewohner konnten sich retten und sind alle bei Bekannten und Verwandten untergekommen. Das Haus ist nicht mehr bewohnbar.

Während der Löscharbeiten musste die Ortsdurchgangsstraße bis etwa 13 Uhr gesperrt bleiben.