Bräunlingen-Döggingen. Beide Röhren des Dögginger Tunnels werden von Montag auf Dienstag

Bräunlingen-Döggingen. Beide Röhren des Dögginger Tunnels werden von Montag auf Dienstag für den Verkehr voll gesperrt. Wie das Landratsamt mitteilt, werde die Sperrung ab 18 Uhr eingerichtet. Grund hierfür sind Störungen in der Brandmeldeanlage an der Tunneldecke. Durch einen technischen Defekt hatte die automatische Brandmeldeanlage mehrfach ausgelöst und für Fehlalarme gesorgt. Die Störungen sollen nun beseitigt werden. Sollte alles normal verlaufen, kann der Tunnel am Dienstag ab zirka 8 Uhr wieder für den Verkehr geöffnet werden. Der Verkehr wird während der Sperrung über die Umleitungsstrecken U 1 und U 2 umgeleitet.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: