Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Bräunlingen Siegfried Wernet nach Unfall gestorben

Von
Siegfried Wernet Foto: Schwarzwälder Bote

Bräunlingen-Döggingen - Der Dögginger Siegfried Wernet ist bei einem Unfall mit seinem Motorrad auf der A 81 im Alter von 79 Jahren verstorben.

Zeitlebens gehörte dem Motorradfahren seine ganze Leidenschaft. Zusammen mit Günther Spingies feierte er in den 1960er- und 1970er-Jahren als Gespannfahrer im Motorsportclub Bräunlingen bei Gras- und Sandbahnrennen beachtliche Erfolge. Bis zuletzt hielt er dem Verein die Treue und wurde vor kurzem für 60-jährige Zugehörigkeit ausgezeichnet. Er war auch im Dögginger DRK und den Männergesangvereinen Döggingen und Hausen vor Wald aktiv. Außerdem brachte er sich als Ortschaftsrat in der Gemeindepolitik ein.

Zu guter Letzt gehört er auch schon viele Jahre den Baldachinträgern bei den kirchlichen Prozessionen an. Beruflich engagierte er sich in der Fürstenberg-Brauerei, wo er auch nach seiner Pensionierung weiter Getränkestände betreute.

Artikel bewerten
38
loading

Ihre Redaktion vor Ort Donaueschingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Ausgewählte Stellenangebote

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.