Bräunlingen-Unterbränd. Der Fahrbahnbelag der Kreisstraße 5737 in der Ortsdurchfahrt Unterbränd wird erneuert. Am Dienstag, 14. April, sollen die Bauarbeiten beginnen. Die Arbeiten werden je nach Witterung vier bis fünf Wochen andauern. In dieser Zeit ist die Kreisstraße 5737 für den Durchgangsverkehr voll gesperrt. Der Verkehr wird über die Kreisstraße 5740 und Kreisstraße 5738 umgeleitet. Der Belag wird in zwei Abschnitten eingebaut. Dadurch ist es den Anliegern möglich, ihre Anwesen mit dem Fahrzeug zu erreichen. Allerdings wird dies bei einzelnen Bauarbeiten nicht möglich sein. Insbesondere, wenn der Haftkleber auf die Fahrbahn aufgespritzt und der neue Fahrbahnbelag eingebaut wird, kann die Straßen nicht befahren werden.