Foto: Schwarzwälder Bote

Trotz kühler Witterung war der Fassanstich des Jahrgangsbieres der Löwenbrauerei auch

Trotz kühler Witterung war der Fassanstich des Jahrgangsbieres der Löwenbrauerei auch 2019 ein sehr beliebter Treffpunkt – es kamen etliche Besucher aus der gesamten Region. So auch am Freitagabend, als viele Gäste das neue Bier versuchen wollten. Voller Freude über den regen Besuch eröffneten Seniorchef Fritz Kalb und Braumeister Andre Pinto den Anstichabend des Jahrgangsbieres, das am 23. April, am Tag des Reinheitsgebotes, eingebraut worden war. Der neue katholische Vikar Jorgiano dos Santos da Silva aus Brasilien, der seit einigen Wochen in Bräunlingen wohnt, übernahm den Fassanstich und war sehr erstaunt, als ihm eine brasillianische Besucherin aus Königsfeld in seiner Muttersprache zur gelungenen Aktion gratulierte. Foto: Maier

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: