Foto: Schwarzwälder Bote

Zum zweiten Mal profitierte Döggingen von der sozialen Aktion einer Firmgruppe

Zum zweiten Mal profitierte Döggingen von der sozialen Aktion einer Firmgruppe aus Stockach. Ein gemeinsames Zeltlager im Gauchachtal in der Nähe des Posthauses ist Teil ihrer Firmvorbereitung, in deren Verlauf sich 20 Jugendlichen eine soziale Aufgabe übernahmen. So erneuerten sie auf dem Pausenhof der Schule mit Unterstützung von Schulhausmeister Martin Wetzel und Ortschaftsrat Werner Weh die Markierungen des Verkehrserziehungsplatzes. Ebenso wurde der Beachvolleyballplatz ausgebessert und aufgehübscht. Foto: Minzer

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: