Unter dem Motto "Zirkus Konfetti" feierten die Mitglieder des Hanoren-Clubs Bruggen ihren Fastnachtsball. Der Vorsitzende Martin Heine begrüßte in seiner Funktion als Zirkusdirektor die zahlreichen Besucher. Nach einer Stärkung wurde die Manege freigegeben, die zahlreiche artistisch-närrische Nummern bot. Während der Zirkusvorstellungen wurde das Publikum mit frischem Popkorn verköstigt. Nach dem Programm wurde die Bar eröffnet, die Zirkusparty ging bis in die Morgenstunden. Am heutigen Fastnachtsdienstag treffen sich am Abend die kleinsten Hanoren zum Hemdglonkerumzug durch das Dorf. Anschließend werden sie im Dorftreff mit Pommes und Sprudel verköstigt – während die Fasnet langsam ausklingen kann. Foto: Fehrenbach