Das Bundespolizeiorchester München tritt am 19. Mai in der Stadthalle Bräunlingen auf. Foto: Polizeiorchester Foto: Schwarzwälder-Bote

Das 46-köpfige Bundespolizeiorchester München bietet am Freitag, 19. Mai, 20 Uhr,

Das 46-köpfige Bundespolizeiorchester München bietet am Freitag, 19. Mai, 20 Uhr, bieten zwei Stunden lang konzertante Blasmusik.

Bräunlingen. Eingeladen wurden die Berufsmusiker von Rosemarie Steurenthaler aus Donaueschingen. Sie ist Mitglied im Kuratorium des Fördervereins für krebskranke Kinder in Freiburg. Das Orchester gibt sein Konzert zugunsten dieses Vereins. Mitveranstalter ist die Lammgesellschaft Bräunlingen um Gerhard Hofacker. Der Verein sorgt unter anderem für den Auf- und Abbau in der Halle. Der Eintritt ist frei, eine Spende an den Förderverein wird jedoch erwartet, um die Arbeit mit krebskranken Kindern und deren Angehörigen zu unterstützen. Beginn ist um 20 Uhr. Saalöffnung um 19 Uhr. Im Foyer wird bewirtet.