Wieder einmal hatte sich die AH des FC Bräunlingen als guter Organisator präsentiert. Insgesamt 26 Mannschaften spielten beim Hallenturnier der Ü30 und Ü40. An beiden Tagen file die Entscheidung im Elfmeter. Am Samstag beim Ü30-Tur­nier gewann Hayduk Villingen gegen TUS Blumberg in einem spannenden Endspiel mit 3:1. Den dritten Platz belegte der SV Aasen. Am Sonntag gingen die Ü40-Spieler des FC Unterkirnach mit einem 2:0 gegen den FC Wolterdingen als Sieger hervor. Den dritten Platz erreichte SV Kirchenhausen. Die Bräunlinger AH belegte unter den insgesamt 13 Mannschaften ihrer Altersklasse den sechsten Platz.Foto: Kropfreiter